Aus welchem Grund entscheiden Sie sich auch für eine Firmengründung ? Vor dem ganzen Vorhaben der Firmengründung in China ist es sehr ratsam, eine grundüberlegende Erwägung wahrnehmen zu müssen. 7W-Fragen sind zuerst zu beantworten. 7W-Fragen im ersten Gespräch

Wir, CGB unterstützen und beraten Sie wie folgt. Je nach Anforderung übernehmen wir alle anfallenden Teilaufgaben – von der Gründungsortsuche bis zur Vertragsverhandlung usw. - um Ihr Projekt erfolgreich zu gestalten.




Unternehmensberatung im Zusammenhang mit eigener Ausgangsituation;

Die allgemeinen Bedingungen im Rahmen des China-Gesetzes;

Faktoren bei den „ Make“ - Entscheidungen in China;

Gründungsformen;

Der Einflussfaktoren bei der Firmen- Standort;

Die Förderungsmöglichkeiten bei den ausländischen Investitionen in China;

Beratung bei der Bewertung und der Auswahl des Geschäftspartners;

Unterstützung bei der Formalität im chinesischen Amt;

Kooperation und Kommunikation während der Firmengründung;

Reisebegleitung und Besichtigung des Auswahlstandorts;

Umschulung der chinesischen Mitarbeiter;

Vertretung beim Aufbau;

Unterstützung bei der Qualitätssicherung und Terminverfolgerung;

Überwachung und Abnahme des Projekts.




„Die Katze im Sack doch kaufen“!

Zudem sind die erheblichen Mentalitätsunterschiede und die verschiedenen kulturelle Wurzeln ein riesiger Faktor. Ein scheinbar unbedeutender Fehler aus der europäischen Sicht, das falsche Interpretieren einer Andeutung nach chinesischen Sitten oder Selbstverständigkeit im Rahmen der chinesischen Floskeln kann zu Verzögerungen und zum Misserfolg führen. Auch der Versuch deutsches bzw. europäisches Denken einfach auf China und chinesische Mitarbeiter zu übertragen, führt sicher zum Scheitern Ihres Vorhabens. Dazu bieten wir noch unsere interkulturellen Seminare zum Beitrag an. Seminare




Erstes Gespräch ist für Sie natürlich kostenlos. Kontakt